Garten · 02. Februar 2020
Blumen zum Selberpflücken kennt fast jeder, aber Gemüse zum Selberernten ist in unserer Region nicht so verbreitet. Seit drei Jahren bewirtschaften wir nun ein kleines Stück Acker neben unserem Hof auf anderer Art: Ein großer Bauerngarten ist entstanden! Hier kann jeder gegen Bezahlung nach Herzenlust ernten. Hier kommt mal ein kleiner Einblick für euch:
06. Januar 2020
Was soll ich sagen? Die Begeisterung für unser superschnelles Landinternet haut mich fast täglich von den Socken. Hier mal ein kleiner Auszug aus unserem Onlinealltag. Ich liebe das Landleben. Ehrlich!

Garten · 02. Januar 2020
Ein Bauwagen wird zum Hühnerstall. Geht ganz schnell. Kostet kaum was. Und der Arbeitsaufwand ist total gering. Hühnerhaltung ist sowieso das einfachste von der Welt. Wer das denkt, muss umdenken. In diesem Blog erzähle ich euch mal, wie wir unseren Bauwagen saniert und als Hühnerstall renoviert haben.
10. November 2019
Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die eine Sache erst richtig rund machen: Ein anerkennendes Nicken, lobende Worte oder eine nette Nachricht. Danke an alle, die mit wachsender Begeisterung bei uns ernten!

02. Juni 2019
Puh, du hast aber lange nichts mehr gebloggt. Der Gedanke schoss mir in den letzten Tagen häufiger durch den Kopf. vielleicht liegt das an der sich aufhäufenden Arbeit auf unserem Hof und der Tatsache, dass ich abends oft einfach nur platt bin. Der Restfamilie geht es ähnlich. Daher heute erstmal ein kleines Hofupdate der letzten Wochen. Viel Spaß beim Lesen!
Bienen · 04. März 2019
Im Sommer schmelzen wir unsere Drohnenrähmchen gerne im Sonnenwachsschmelzer. Aber gerade bei steigender Völkerzahl mussten wir eine Alternative finden um dunkle Bruträhmchen oder überschüssige Futterrähmchen zu verwerten. Hier kommt unsere Lösung.

Landwirtschaft · 03. März 2019
Seit knapp zwei Jahren nutze ich Facebook. Manches ist lustig, andere Likes und Kommentare machen mich eher stutzig. Gerade im Bezug auf tierhaltende Betriebe ist die Stimmung eher unten. Bauern sind profitgierig. Wir also auch?! Macht euch selber ein Bild und sprecht mit dem Landwirt von nebenan (solange es ihn noch gibt ;-) ).
Landwirtschaft · 03. Februar 2019
Kälber reagieren auf Wetterumschwünge, Transport oder Stress genauso wie kleine Menschenkinder: Sie husten, schnoddern und bekommen mitunter Fieber. Abwarten und Tee trinken ist keine Lösung, sondern verschärft das Problem häufig eher. Aber was können wir Tierhalter selber ohne großen Aufwand machen, um unsere Kälber und Rinder fit zu halten? Nicht immer muss ein Medikament her, manchmal helfen auch Omas Hausmittel! Hier findet ihr zwei Beispiele.

Landwirtschaft · 13. Dezember 2018
Lange haben wir uns Gedanken zu unserem neuen Projekt gemacht und tata hier ist es: BLÜTENRAUSCH! Wir möchten gemeinsam mit euch ein Blütenmeer erschaffen, um die Insekten und Wildtiere in unserer Gegend zu unterstützen. Ihr möchtet mitmachen? Kein Problem! Alle Infos findet ihr im aktuellen Blog.
Garten · 02. Mai 2018
Die nächsten Nächte werden wieder kühl. Im Gewächshaus stehen viele Aussaaten, die Wärme gebrauchen. Was tun, wenn man, wie wir, keine Heizung hat? Selber bauen ist angesagt!

Mehr anzeigen